Im Blick der Öffentlichkeit

Wohnungen besser vermietet

23.06.18
Extra-Tip

GWG erzielt Rekordgewinn – 49 Prozent Steigerung zum Vorjahr

Kassel
. Die gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Kassel (GWG) hat im Jahr 2017 einen Rekordgewinn von 7,3 Millionen Euro erzielt. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einer Steigerung von 49 Prozent. 2016 betrug der Bilanzüberschuss noch 4,9 Millionen Euro. „Wesentliche Ursache für diese positive Entwicklung sind die Investitionen in die Entwicklung unserer Wohnungsbestände in den vergangenen Jahren. Jetzt zahlen sich die Investitionen aus. Aufgrund der besseren Ausstattung sind entsprechende Mieten am Markt erzielbar“, erklärt GWG-Geschäftsführer Peter Ley. 2013 startete die GWG das erste Fünf-Jahres-Investitionsprogramm mit einem Volumen von rund 100 Millionen Euro. Zurzeit realisiert das Unternehmen ein zweites Investitionsprogramm in einer Größenordnung von etwa 125 Millionen Euro, das bis 2022 abgeschlossen sein wird. „Besonders wichtig für unser Unternehmen ist es, unsere Investitionsprogramme ohne Neuverschuldung zu realisieren. Hierzu dient in erster Linie die Verwendung unserer Unternehmensgewinne“, so Ley weiter.


Aufgrund des zunehmenden Modernisierungsgrades der Wohnungsbestände ist das Unternehmen nicht mehr darauf angewiesen, hohe Kosten für die Instandhaltung der Gebäude aufzubringen, da insbesondere die technische Infrastruktur, aber auch der energetische Sanierungsgrad diese Investitionen nicht mehr erforderlich machen. „Was wir gestern modernisiert haben, müssen wir morgen nicht mehr instand halten“, so der GWG-Chef.

„Für den Wohnungsmarkt in Kassel ist es wichtig, eine stadteigene Wohnungsbaugesellschaft zu haben, die heute und in Zukunft auch für einkommensschwache Haushalte ausreichend gute Angebote an bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung stellt“, erklärte Oberbürgermeister Christian Geselle, Vorsitzender des Aufsichtsrats. 84 Prozent der Bestandsmieten der GWG liegenunterhalb der Mietobergrenzen des Unterkunftsbedarfs der Stadt Kassel.

 
Echtes Schmuckstück: Das sanierte GWG-Haus gegenüber der Markthalle in der Straße „Graben“. Foto: Bilderwerk.online/Soremski


 
 

Public Relations

Peter Ley

Geschäftsführer

Ansprechpartner

Petra Leithäuser

+49 (0)561 70 00 1 - 104

Kontakt

Anschrift

Neue Fahrt 2
34117 Kassel