Im Blick der Öffentlichkeit

83 Jahre in derselben Wohnung

19.09.14
Quelle: Extra-Tip / lokalo24.de

 

          

Stadtkämmerer und Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Jürgen Barthel (li.) und GWG-Geschäftsführer Peter Ley (2.v.r.) gratulierten Helmut und Rosemarie Nicolaus zum 83-jährigen Jubiläum. Helmut Nicolaus wohnt bereits von Geburt an bei der GWG. Begleitet wurde das Ehepaar von Tochter Gabriele Psotka (rechts). Foto: Privat

Kassel. Jedes Jahr lädt die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Kassel (GWG) langjährige Kunden zu einer Jubiläumsfeier ein. In diesem Jahr fand das Mieterjubiläum im Ballsaal des Hotel Reiss gegenüber des Kulturbahnhofs statt. Rund 130 Kunden aus 16 Stadtteilen Kassels waren eingeladen. Am stärksten vertreten waren Bewohner aus Forstfeld, Mitte, Nord-Holland und Rothenditmold. Sie wohnen 40, 45, 50, 55 und mehr Jahre bei der GWG. Auf stolze 83 Jubiläumsjahre blickt das Ehepaar Nicolaus zurück. Helmut Nicolaus wohnt bereits seit seiner Geburt in einer GWG-Wohnung. Den ersten Mietvertrag schlossen seine Großeltern ab. Im Rahmen der Feier wurden die Jubilare von Stadtkämmerer und GWG-Aufsichtsratsvorsitzendem Dr. Jürgen Barthel und GWG-Geschäftsführer Peter Ley begrüßt.

Alle Jubilare erhielten eine Urkunde und als Dankeschön für ihre langjährige Treue einen Einkaufsgutschein eines Lebensmittelmarktes in ihrer Nähe. Zum Projekt „Leben im Quartier – Wohnen für Generationen“, das Anfang 2014 gestartet worden ist, berichtete Annett Martin, Vorstandsmitglied des Vereins piano e.V., sowie Vertreter kooperierender ambulanter Pflegedienste. In Kooperation mit der GWG und der Stadt Kassel bieten sie im Rahmen dieses Projekts Dienst-, Hilfs- und Pflegeleistungen an, um den Bewohnern der Quartiere ein möglichst lebenslanges Wohnen in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen.

lokalo24.de/news/83-jahre-in-derselben-wohnung/507581/

 
 

Public Relations

Peter Ley

Geschäftsführer

Ansprechpartner

Petra Leithäuser

+49 (0)561 70 00 1 - 104

Kontakt

Anschrift

Neue Fahrt 2
34117 Kassel