Impressionen

Leben im Quartier – Wohnen für Generationen

24.01.14
Pressegespräch Kooperationsvereinbarung

Kassel. Gemeinsam mit fünf Pflegediensten haben die Stadt Kassel, die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Kassel (GWG) sowie piano e.V. das Projekt „Leben im Quartier – Wohnen für Generationen“ entwickelt und unterzeichneten am 24. Januar 2014 einen entsprechenden Kooperationsvertrag.

Auch in Kassel stellt der demografische Wandel die Stadtgesellschaft vor neue und komplexe Herausforderungen. Das steigende Alter der Bevölkerung erfordert veränderte Formen der Unterstützung und Begleitung. Insbesondere mit Blick auf den hohen Anteil allein lebender älterer und hochbetagter Menschen. Gleichzeitig eröffnen sich damit aber auch neue Chancen für Nachbarschaftshilfe und bürgerschaftliches Engagement.

Viele Menschen wollen in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung bleiben, auch wenn sie krank werden, in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind oder pflegebedürftig werden. Damit das möglich ist, braucht es im Alltag die notwendigen Hilfen oder pflegerische Unterstützung.

Dies ermöglichen wir im Rahmen des Projekts „Leben im Quartier – Wohnen für Generationen“. Zielsetzung ist, an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet Kassel diese Angebote zu unterbreiten. Kerngebiete sind die größeren Wohnquartiere der GWG, die die Stadtteiltreffpunkte zur Verfügung stellt. Der Verein piano e.V. betreibt die Treffpunkte.

Fünf ambulante Pflegeeinrichtungen, die in sechs Stadtteiltreffpunkten angesiedelt sind, haben sich zu einer Projektkooperation zusammen- geschlossen und gewährleisten die pflegerisch-hauswirtschaftliche Versorgung.

Die speziell hierfür benötigten Wohnungen baut die GWG, auch individuell je nach Bedarf des zu betreuenden Kunden, um. Falls die baulichen Voraus- setzungen in der bisherigen Wohnung zum Beispiel wegen der fehlenden Barrierefreiheit nicht gegeben sind, wird eine Wohnung in der direkten Nachbarschaft, die über die erforderlichen Voraussetzungen verfügt, umgebaut. Das komplette Angebot richtet sich vorrangig an Kundinnen und Kunden der GWG.

Für Auskünfte rund um das Projekt steht Annett Martin unter 0561-70001-750 oder unter info@piano-kassel.de zur Verfügung.

 
 

Öffnungszeiten

    Mo - Do

  9:00 - 17:00

        Fr

  9:00 - 12:00

Kontakt

Kundenservice

+49 (0)561 70 00 1 - 0

Anschrift

Neue Fahrt 2
34117 Kassel